30.12.2020     13.01.2021
  Vorteile der Benützung der AHV-Nummer beim Erfassen von Patienten
In diesem Blogeintrag erklären wir Ihnen, wieso es besser ist, die AHV-Nummer zu verwenden.


In eErgo ist es nicht möglich die Versichertennummer einzugeben. Wir empfehlen Ihnen daher, die AHV-Nummer einzugeben anstelle der Versichertennummer. Dies hat einige Vorteile, die wir Ihnen im Folgenden gerne aufzeigen möchten.

  1. Die AHV-Nummer bleibt immer gleich – auch bei einem Wechsel der Krankenkasse
  2. Wir können laufend überprüfen, ob die AHV-Nummer korrekt eingegeben wurde. Wenn die AHV-Nummer falsch eingegeben wird, markieren wir das Feld rot.
  3. Die AHV-Nummer geht für alle Gesetze (KVG, UVG, IVG und MVG)
  4. Die AHV-Nummer reicht als Identifikator bei den Krankenkassen aus – es wird somit keine Versichertennummer benötigt.

Wie Sie sehen, hat die AHV-Nummer zahlreiche Vorteile. Sie benötigen nur eine Nummer und haben mit dieser dann eine grosse Anzahl an Möglichkeiten, damit zu arbeiten.