04.05.2021     05.05.2021
  Frühlings-Newsletter
In diesem Newsletter bringen wir Sie über alle Neuerungen von eErgo auf den neuesten Stand.


Liebe eErgo Benutzer

Der Frühling kommt so langsam in Schwung, das Wetter lädt endlich ein zum Verweilen auf sonnigen Terrassen und dank den sehnlichst erwarteten kommenden Corona-Lockerungen ist dies auch wieder möglich. Auch wir haben einen Frühjahrsputz hinter uns und möchten Sie, liebe Benutzer, darüber informieren und über Neuerungen auf dem Laufenden halten. Hier ist unser Frühlings-Newsletter.

 

Online-Buchung

Das hilfreiche Tool der Online-Buchung ist nun ab sofort (26.04.) bei allen Benutzern freigegeben. Mithilfe der Online-Buchung können Ihre Kunden online Termine bei Ihnen vereinbaren. Das Beste an unserer Online-Buchung? Sie können selbstständig die verfügbaren Zeiten hinterlegen, das Erscheinungsbild anpassen und andere allfällige Daten bearbeiten.

Dies erfolgt ganz einfach, indem Sie jeweils den Link der Online-Buchung auf Ihrer Webseite implementieren, den Sie nach erfolgreicher Einstellung vom Tool erhalten. Sie können den Link selbstverständlich auch gleich den Patienten direkt vermitteln.

Wichtig: wenn Sie die Zeit nicht via Blockern selbst verwalten möchten (Link zum Blogeintrag), kann mit Teamplanner Abhilfe verschafft werden. Damit ist es möglich, die Arbeitspläne im Voraus zu erstellen. Die Software erkennt dann anhand der verfügbaren Zeiten, welche Termine von Patienten gebucht werden können und zeigt diese dann automatisch im Online-Kalender an.

Für das Ausetzen können Sie kurz mit uns Kontakt aufnehmen, nachdem Sie alle Grundeinstellungen eintragen haben.

 

Support auf Italienisch

Wir dürfen eine neue Mitarbeiterin bei uns willkommen heissen: Lea Rathlef. Sie wird uns beim italienisch-sprachigen Support tatkräftig unterstützen. Somit können wir Sie nun auf allen Landessprachen der Schweiz bestmöglich unterstützen.

 

Neue Features

Seit unserem letzten Newsletter sind einige neue Features und Updates dazugestossen. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung.

Versichertenkartenleser

Neu ist es möglich, die Krankenkassenkarte via dem VeKa-Button auf dem Smartphone einzuscannen. Falls Sie auf Ihrem Tablet arbeiten, können Sie die Karte auch direkt fotografieren. Mehr zu dieser Funktion erfahren Sie in diesem Blogeintrag.

 

Datenabfrage via HIN.ch (Covercard-Service)

Wir arbeiten seit einiger Zeit mit HIN.ch zusammen. Neu kann deshalb mit der Datenabfrage via HIN gearbeitet werden. Dafür braucht man bloss eine HIN-E-Mail-Adresse. In diesem Blogeintrag erfahren Sie mehr dazu. 

 

Neue Suche

Unsere Suchfunktion ist nun vollständig ausgestattet mit einer Volltextsuche – was bedeutet, dass Sie nach einer Kombination von Wörtern suchen können, wobei Umlaute und die Reihenfolge der Wörter keine Rolle spielen.

Patientensuche

Auch unsere Patientensuche hat ein Update erhalten. Neu können Sie nach dem Namen, dem Geburtstag und dem (Wohn)ort suchen, beispielsweise könnte «Müller Hans Basel» in die Suchleiste eingegeben werden.

Speichern unvollständiger Patienten

Der Speicher-Button ist beim Erfassen von neuen Patienten jetzt immer aktiv. So können Sie Patienten zwischendurch ohne alle nötigen Angaben speichern.

Rechnungsübersicht (Blogeintrag zur Rechnungsübersicht)

Der Rechnungsübersicht wurden einige neue Filter hinzugefügt: einerseits können Sie nach ausgewählten Therapeuten filtern und andererseits nach Rechnungen, die bereit zum Versand sind. 

Terminkollisionen:

Neu erscheinen Terminkollisionen mit der Angabe, was genau kollidiert (Therapeut, Räumlichkeit, Blocker, etc.). Auch ist es möglich einzustellen, ein Pop-Up anzeigen zu lassen, wenn Kollisionen passieren bei Kalendereinstellungen.

Terminabsagen

Abgesagte Termine werden jetzt besser markiert: sie sind heller und nur noch halb so breit. So ist klar, dass Sie dort noch einen Termin buchen können. Auch haben sie neu einen Indikator in Form eines Häkchens, welcher anzeigt, ob der Termin schon verrechnet wurden.

Anzahl Sitzungen pro Behandlung

Neu gibt es die Möglichkeit, die Anzahl der Sitzungen pro Behandlung direkt auf der Vorlage festzulegen. Standardmässig gibt es Platz für 9 Termine auf der Rechnung. Beispielsweise können Sie bei privaten Behandlungen auf Wunsch nur 3 Termine eintragen. Auf einer neuen Rechnung mit dieser privaten Behandlung erscheint dann standardmässig "0/3".

Absagebedingungen

Es erscheinen nun die von Ihnen gewählten Absagebedingungen auf Terminkarten und Bestätigungsemails.

Änderungen bei MediData

Ab Oktober dieses Jahres wird MediData ein neues System einführen; das Medidata-Netz. Sie als Kunde brauchen sich aber um Nichts zu kümmern, die Migration wird vollautomatisch zusammen mit Medidata von unserer Seite durchgeführt. MediData wird Sie informieren.

Export der Debitoren eines Zeitraums

Dies ist hilfreich, wenn man Mitarbeiter pro bezahlten Rechnungen entlöhnen möchte. Klicken Sie dafür in der Rechnungsübersicht auf «Mehr» und dann weiter auf «Zahlungen von … bis …».

 

Zu guter Letzt:

Wir erhalten den Grossteil unserer Neuanfragen durch Weiterempfehlungen von Ihnen. Das freut uns ungemein und dafür möchten wir Danke sagen. Wir haben uns bewusst entschieden, einen minimalen Anteil der Unternehmensenergie in Werbung und Marketing zu investieren, da wir lieber im direkten Kundenkontakt sind. Unser Ziel ist es, die Software immer weiterzuentwickeln. Aus diesem Grund freuen wir uns immer über Feedback und Kritik. Falls Sie uns Anliegen zukommen lassen oder zufrieden sind und uns Ihren Kollegen weiterempfehlen möchten, finden Sie unsere Kontaktangaben unten auf dieser Seite.

 

Freundliche Grüsse und bleiben Sie gesund

Ihr eErgo-Team