06.01.2021     20.01.2021
  Die ESR-Idenfitikationsnummer
In diesem Blogeintrag erklären wir Ihnen, was die ESR-Identifikationsnummer genau ist und wie Sie diese in eErgo ändern können.


Die Abkürzung "ESR" steht für "Einzahlungsschein mit Referenznummer". Es handelt sich um einen elektronischen Schuldnerdienst. Mit dem ESR-System können offene Rechnungen beglichen und eingehende Zahlungen effizient verbucht werden. Die ESR-Identifikationsnummer ist in diesem Fall ein Teil der Referenznummer, die sich auf den orangenen Einzahlungsscheinen befindet oder im QR-Code verarbeitet ist. Um diesen Dienst nutzen zu können, ist auf den ESR-Einzahlungsscheinen bloss die eindeutige Identifikationsnummer zu verwenden. Das System generiert von alleine die Referenznummer auf den Rechnungen.

Nachdem Zahlungen eingegangen sind auf Ihrer Bankverbindung, gäbe es die Möglichkeit, eine Zahlungsdatei runterzuladen. Die ESR-Dateien können täglich von der eigenen Bank heruntergeladen werden. Das jedoch nur, wenn tatsächliche Zahlungseingänge passiert sind. 

Die ESR-Identifikationsnummer finden Sie in eErgo, indem Sie als ersten Schritt auf das Zahnrad-Symbol klicken. Damit öffnen sich die Einstellungen. Hier wählen Sie die Schaltfläche 'Bankkonto & Debitoren & Abschluss' aus. 

Es eröffnet sich Ihnen nun diese Ansicht:

 

 

Sie können direkt in der Rubrik 'Bankkonto & MWST' bleiben. Hier eröffnen sich Ihnen einige Möglichkeiten, Daten zum Thema Bankkonto zu ändern oder einzutragen. Wenn Sie nun an das Ende der Seite scrollen, kommt letztendlich das Feld, in dem Sie die ESR-Identifikationsnummer eintragen können. Bevor Sie diese aber dort eintragen können, fehlt noch ein wichtiger Schritt:

  • Klicken Sie auf das Feld 'Referenznummer erstellen'

 

 

  • Hier müssen Sie die 6-stellige Nummer Ihrer Bank eintragen - anhand dieser Nummer wird die ESR-Identifikationsnummer automatisch erstellt

 

 

Nun sollten Sie die ESR-Identifikationsnummer im dafür vorgesehenen Feld sehen:

 

 

 

Schliessen Sie Ihre Bearbeitungen ab, indem Sie mit dem grünen Speicherknopf speichern. Sie haben nun erfolgreich Ihre ESR-Identifikationsnummer eingetragen oder verändert und können diesen nützlichen Dienst verwenden. Wenn Sie die Angaben ändern, werden diese überall auf dem gesamten offenen Rechnungen angepasst.